Sozial handeln –
wirksam helfen.

Lernhilfen für Schülerinnen und Schüler

Es gibt viele Gründe, warum jemand Schwierigkeiten in der Schule hat und die Leistungen unter den Möglichkeiten bleiben. Probleme in der Schule und schlechte Noten sind jedoch kein Grund, sich zu schämen oder zu verzweifeln. Es gibt Möglichkeiten das zu ändern, die Wissenslücken zu schließen, die schulischen Leistungen nachhaltig zu verbessern und den verlorengegangenen Spaß am Lernen zurückzugewinnen.

Allerdings braucht es dazu mitunter Unterstützung und qualifizierte Hilfe. Die "Checker" in Dresden-Löbtau sind ein Lernhilfeprojekt des AWW für Schülerinnen und Schüler, die vorwiegend aus sozial benachteiligten Familien kommen und können die üblichen Kosten für Lernhilfe nicht aufbringen. Angebote der gemeinsamen Freizeitgestaltung ergänzen die Lernhilfe und machen zudem Spaß.