Sozial handeln –
wirksam helfen.

Treffpunkt Familie

Die Familie ist in den westlichen Gesellschaften längst nicht mehr alleiniger Mittelpunkt des Lebens. Mit dem Entstehen neuer Institutionen als Versorgungs- und Lebensgemeinschaften ist die Familie in die Krise geraten.
Geblieben ist die Sehnsucht nach einem Zuhause als dem Ort, wo einander vertraute Menschen zusammen leben, dem Raum der Geborgenheit, in dem Kinder gedeihen und Heranwachsende für das Leben vorbereitet werden. 
Die gute Nachricht ist: Familie kann der Lebensraum sein, wo sich gesellschaftliche Trends umkehren und statt permanenter Mobilität auch Stabilität, statt Flexibilität auch feste Rhythmen und anstelle von  Selbstverwirklichung die Fähigkeit zur Selbstrücknahme anzutreffen sind.

Treffpunkt Familie will mit verschiedenen Angeboten dabei helfen, Familie als Lebensraum und Ressource neu zu entdecken und zu erhalten.