Sozial handeln –
wirksam helfen.

Hofmeister unterstützt Suppenküche Nachschlag

Foto:©Fabian Weipert/Hofmeister
Reinhard Knobloch (links), Leiter der Suppenküche Nachschlag, bedankt sich bei Gesamtvertriebsleiter und Prokurist Herr Renner (rechts) für die wohlwollende Unterstützung

[Ludwigsburg]     Weihnachtliche Bescherung: Hofmeister spendet 70 gefüllte Geschenktaschen.

„Wir verstehen soziale und gesellschaftliche Verantwortung als festen Teil unserer Unternehmensphilosophie“, so Geschäftsführer des Möbelhauses Frank Hofmeister. Das ganze Jahr über unterstützt das Bietigheimer Familienunternehmen zahlreiche Vereine und wohltätige Einrichtungen und hilft damit vielen Menschen. So ist es Frank Hofmeister eine ganz besondere Herzensangelegenheit die Suppenküche „Nachschlag“ zur Adventszeit mit einer Warenspende zu unterstützen.

Die Suppenküche „Nachschlag“ ist eine karitative Einrichtung für Bedürftige im Landkreis Ludwigsburg, die jeden vierten Sonntag im Monat zum gemeinsamen Speisen einlädt – so auch am zweiten Weihnachtsfeiertag. Zu diesem Anlass spendet Hofmeister 70 gefüllte Päckchen mit Handtüchern, Geschirrhandtücher, Vesperbrettchen und Gläsersets. Diese Geschenktaschen werden bei der Weihnachts-Suppenküche am 2. Weihnachtsfeiertag, Sonntag 26.12.2021 weitergegeben.

Informationen zur Suppenküche Nachschlag unter Telefon (0 71 41) 2 99 23 61 oder E-Mail hk-ludwigsburg@aww-bw.de.