Sozial handeln –
wirksam helfen.

Tapfere Schulleiterin liegt nachts lange wach und grübelt

Anita Michor * Bild ©Robert Roeske

[Oranienburg] - 2020-05    Anita Michor steht seit drei Jahren am Ruder der Adventschule in Friedrichsthal und steuert die Einrichtung auch durch die Corona-Klippen.
"Heben Sie mich bitte nicht in den Himmel", sagt Anita Michor. "Andere Schulen sind viel größer als wir. Ich tue nur meine Pflicht." Da, so finden nicht wenige Leute, untertreibt die 61-Jährige dann aber doch ein ganzes Stück. Sicher gibt es Schulen mit weit mehr Jungen und Mädchen, als sie die Adventschule in Friedrichsthal aufweisen kann. Aber auch 110 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 wollen erst mal dirigiert sein. Erst recht in diesen Zeiten...
(Hier der ganze Artikel mit freundlicher Genehmigung des Autors)