Sozial handeln –
wirksam helfen.

Veränderungen im Haus Odenwald

[Groß Umstadt] 01.01.2019 - Mit dem Jahreswechsel 2019 gab es im Haus Odenwald in 2 Bereichen Veränderungen:
Zum einen wurde das Advent-Wohlfahrtswerk Mehrheitsgesellschafter an der Haus Odenwald gGmbH. Damit gehört das Behindertenheim zum Netzwerk des bundesweit tätigen Wohlfahrtswerkes der Siebenten-Tags-Adventisten.
Zudem erfolgte ein Wechsel der Geschäftsfühleitung. Der langjährige Leiter und Geschäftsführer Dr. Detlef Müller trat den Ruhestand an. Zum neuen Geschäftsfährer wurde Christian Dengler berufen.

Das seit April 2006 bestehende Haus Odenwald ist eine Wohnanlage mit 24 Plätzen für Menschen mit Behinderung. Persönliche Hilfestellungen, gesundheitliche Überwachung und Betreuung werden 24 Stunden am Tag bereitgestellt und koordiniert. Es ist ein Ort zum Leben und Wohlfühlen. Menschen mit unterschiedlichen Lebenshintergründen und Besonderheiten wohnen hier unter einem Dach und bilden eine große familienähnliche Gemeinschaft. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich mit ihren unterschiedlichen Professionen um das Wohlergehen dieser Menschen, um die Verwaltung des Hauses, seine Erhaltung und Sauberkeit.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Haus Odenwald.